Unsere Geschichte

Die Idee Platogo wird 2008 mit der Gründung der Nullstars OG durch Jakob Sommerhuber und Florian Landerl, zwei langjährige Freunde mit einer gemeinsamen Begeisterung für das Programmieren von Computerspielen, geboren.

Mit der Förderung durch departure (Kreativagentur der Stadt Wien) fällt der Startschuss für die Entwicklung von platogo.com, einem Spieleportal, bei dem User eigene Inhalte und Levels in den Spielen kreieren können. Das Team wird um Simone Haider, Christoph Atteneder und Daniel Kuales, drei Studienkollegen von Florian erweitert. 2009 folgt die Gründung der Platogo Interactive Entertainment GmbH durch die fünf Teilhaber.

Als Enable2Start Finalist und Seedcamp Winner 2009 setzt sich Platogo gegen zahlreiche Internationale Startups durch. Das Projekt erhält 2010 eine weitere Förderung durch aws impulse (Austria Wirtschaftsservice GmbH).

Parallel zum Spieleportal entwickelt Platogo eigene Produkte: Mit dem Platogo Wrapper können Spiele ohne großen Aufwand mit sozialen Elementen wie Highscores und Achievements angereichert und auf Facebook veröffentlicht werden. Social.io ermöglicht die Kommunikation mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken über eine einheitliche Schnittstelle. Das Projekt wird 2011 von ZIT (Technologieagentur der Stadt Wien) gefördert.

Zwischen 2010 und 2013 setzt das Team zudem zahllose Projekte für Kunden und Agenturen in den Bereichen Social Media, Spiele, Mobile- und Web-Applikationen um.

Seit dem partnerschaftlichen Zusammenschluss mit Greentube 2013 bringt Platogo seine mehrfach ausgezeichnete Kompetenz in gemeinsame Online und Mobile Gaming Projekte ein. Der Fokus liegt dabei auf der Konzeption und Entwicklung der Social Casino App Slotpark.

Jakob Sommerhubers Platogo Avatar Jakob Sommerhuber

Jakob Sommerhuber

CEO
Motor von Platogo

Geboren in Graz, aufgewachsen in Steyr. Nach dem Informatik Studium an der TU-Wien folgt ein Jahr als Java Entwickler bei RI3K in London. 2008 gründet er gemeinsam mit Florian Landerl die Nullstars OG. Das erste Projekt heißt Platogo.

Jakob lebt und liebt die Abwechslung. Er schafft und verändert gerne – egal ob überdimensionale Blumenkisten aus Holz oder Spieleportale, sobald seine Leidenschaft ins Spiel kommt, begeistert er meist nicht nur sich selbst. Neben beruflichen und sportlichen Zielen verfolgt Jakob seit kurzem auch eine Karriere als Windelwechsler.

Liebt:

Seine Familie, mehrtägige Rad-, Ski- und Wandertouren, Reisen in ferne Länder, Einsamkeit und Partys, Brettspielabende und -nächte

Florian Landerls Platogo Avatar Florian Landerl

Florian Landerl

CTO
Wandelndes Computerspiele Lexikon

Geboren und aufgewachsen in Sierning. Ab 2000 Medientechnik und -design Studium an der FH Hagenberg. Nach einem Jahr als Mitarbeiter der Wiener Agentur Illustree macht sich Florian als Flash-Freelancer selbständig. Seine Arbeiten gewinnen zahlreiche Preise – unter anderem die Goldene Venus der CCA Gala und den Goldenen Eagle 2007.

2008 gründet er gemeinsam mit Jakob Sommerhuber die Nullstars OG. Für das erste gemeinsame Projekt Platogo holt er drei seiner Studienkollegen mit ins Boot (siehe unten).

Liebt:

Seine zwei Katzen, Retro Games, Erntedankfeste, J-Pop und Schlafen

Simone Haiders Platogo Avatar Simone Haider

Simone Haider

Senior Web Development
Quotenfrau ;-)

Geboren und aufgewachsen in Linz. Ab 2000 Medientechnik und -design Studium an der FH Hagenberg (Diplomarbeit zum Thema Standardkonformes Webdesign). Nach einem kurzen Gastspiel in München 2004 Umzug nach Wien. Es folgen 4 Jahre in der Wiener Werbebranche und 2008 der Schritt in die Selbstständigkeit. 2009 Mitgründung der Platogo GmbH.

Simone verbringt ihre Tage mit Frontend-Development im Platogo HQ, ihre Nächte als Nebenerwerbs-DJ in diversen Wiener Clubs und die Zeit dazwischen am liebsten häkelnd mit Flo, Mauzi und Knicksi auf der Couch.

Liebt:

Listen schreiben und abhaken, Amigurumis, Roadtrips, Harmonie, Kieser-Training, Canasta-Abende, Biogemüse, laut fluchen, Lolcats, Wandern und Radfahren

Profile:

E-Mail, Xing, Facebook

Christoph Atteneders Platogo Avatar Christoph Atteneder

Christoph Atteneder

Head of Product
Flash, Flex, *Script, *Server & Social

Geboren und aufgewachsen im Waldviertel. Abschluss des Studiums Medientechnik und -design 2004. Nach mehr als einem Jahr als UX-Architect und Flash Lead für Celum folgt eine Weltumrundung mit anschließendem Umzug nach Wien. Bis Ende 2008 technische Leitung des Flash-Teams bei bwin.party. 2009 Einstieg in die Selbstständigkeit und Mitgründung der Platogo GmbH.

Wenn sich Christoph nicht gerade mit den neuesten client-seitigen Frameworks herumschlägt, folgt er seiner Begeisterung Neues zu schaffen. Aktuell führt ihn seine Leidenschaft mit seinem neuen Label Donautracht auch in die Welt der Mode.

Liebt:

Gutes Essen (am besten made by me) & guten Wein, Reisen ohne Planung, schnörkelloses Design, Biken & Natur, Stadt & Kultur

Daniel Kuales Platogo Avatar Daniel Kuales

Daniel Kuales

Art Director
Vektor, Pixel, 3D, Animation, Bleistift, ...

Geboren und aufgewachsen in Schlierbach. Medientechnik und -design Studium an der FH Hagenberg. Als Abschlussarbeit produziert er einen 3D Kurzfilm zum Thema optische Täuschungen. Von 2005 bis Ende 2008 3D Artist bei Wunderwerk in Wien. 2009 Mitgründung der Platogo GmbH.

Die meiste Zeit macht Daniel das, was oben steht: Grafiken aller Art erstellen. Manchmal darf er auch ein wenig programmieren.

Liebt:

Daheim sein mit seiner kleinen Familie, Nachdenken, Gitarre spielen, Klappkarten basteln

Profile:

E-Mail, Xing, Facebook

Dominik Hurnaus Platogo Avatar Dominik Hurnaus

Dominik Hurnaus

Senior Software Entwickler
Flash und Unity3D Entwicklung, Game Design - und jetzt auch Rails

Geboren und aufgewachsen in Wien. Nachdem er im Bachelor Studium Mechatronik/Robotik seine Begeisterung fürs Programmieren entdeckt, schließt er 2010 sein Masterstudium Gameengeneering und Simulation an der FH Technikum Wien ab.

Bei Platogo entwickelt er seit 2010 Web und Mobile Spiele. Dabei schlägt er sich mit besonderen Kundenwünschen und engen Zeitplänen herum. Er beschäftigt sich gerne mit neuen Technologien und sucht immer neue Herausforderungen, was bei Platogo nie zu kurz kommt.

Liebt:

Filme, Spiele, Bücher, Radfahren

Peter Krenn Platogo Avatar Peter Krenn

Peter Krenn

Senior Software Entwickler
Server- & Ordnungsliebe

Geboren und aufgewachsen im Innviertel. Bachelor Software- und Informationengineering Studium an der TU-Wien. Von 2006 bis 2008 ist er für den Relaunch der Lomography Webseite mitverantwortlich. Sein Masterstudium Medieninformatik steht seit 2010 kurz vor dem Abschluss.

Seit April 2013 bei Platogo beschäftigt er sich mit Serveranwendungen und deren Deployment und Skalierung. Manchmal treibt ihm unsauber formatierter Code Tränen in die Augen.

Liebt:

Abendunterhaltung im Sitzen oder mit Bewegung, Musik, Bücher, Essen, Königrufen

Profile:

E-Mail, Twitter

Sascha Mayr Platogo Avatar Sascha Mayr

Sascha Mayr

Junior Web Developer
Server, Client & Co.

Geboren und aufgewachsen in Bozen, Italien. Bereits von klein auf fasziniert ihn alles, was sich wie von allein bewegt und funktioniert. Nach der Matura an der HTL, Fachrichtung Informatik, zieht es ihn nach Wien. 

Seit November 2013 ist er bei Platogo mit an Bord. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung neuer Features und lernt dabei, aber auch in seiner Freizeit, gerne neue Dinge dazu.

Liebt:

Sport, Kaffee, Tiramisù, Jump'n'Run Spiele, Ausschlafen, Memes, Elektronikfachmärkte, lange Tage und Nächte

Profile:

E-Mail, Facebook

Christoph Altmann Platogo Avatar Christoph Altmann

Christoph Altmann

Junior Web Developer
Ruby on Rails, Javascript

Geboren und aufgewachsen in Schärding. Bei einem Praktikum 2010 entdeckt er seine Begeisterung für die Programmierung und beginnt daher 2011 mit einem Bachelor Studium an der Fachhochschule Salzburg mit dem Schwerpunkt Web & Communities.

Seit Juni 2013 entwickelt er für Platogo serverseitige Anwendungen und freut sich über gelegentliche Ausflüge auf die Clientseite.

Liebt:

Games, Schlafen, Surfen, Essen und Filme

Profile:

E-Mail, Xing, Facebook, Twitter

Ezequiel Crespo Platogo Avatar Ezequiel Crespo

Ezequiel Eduardo Crespo

Software Developer
Basic, Bash, Ruby

Geboren und aufgewachsen in Buenos Aires. Seit dem 9. Lebensjahr Hobby-Programmierer und seit mehr als 14 Jahren professioneller Entwickler. Als Jugendlicher hat er Ambitionen, Lehrer für Geschichte und Wirtschaftskunde zu werden, doch die Computer lassen ihn nicht los. Durch eine Reihe glücklicher Zufälle verschlägt es ihn 2007 nach Wien – heute kann er sich keinen besseren Ort mehr als Lebensmittelpunkt vorstellen.

Seit Mai 2014 entwickelt er für Platogo serverseitige Anwendungen und kümmert sich um den reibungslosen und vollautomatisierten Betrieb der Server und Infrastruktur.

Liebt:

Games, Fleisch, Radfahren, Musik, Sci-Fi, Ruhe

Profile:

E-Mail, Facebook,

Thomas Kolbabek Platogo Avatar Thomas Kolbabek

Thomas Kolbabek

Entwicklungskatalysator

Geboren in Wien, aufgewachsen in der Stadt selbst und in Mödling. Im Jahr 2000 Rückkehr nach Wien für Studium (TU) und Nebenjob (Greentube). Der Nebenjob wird schnell zum Zentrum seiner Aufmerksamkeit und nur ein kurzer (kläglicher) Ausflug als Marketingassistent unterbricht den bis heute technischen Fokus.

Durchlebte die Höhen und Tiefen einer jungen, stark wachsenden Firma selbst und hilft gerne, wo er kann und darf, jedem der es zulässt. Meidet gerne Design- und Geschmacksdiskussionen.

Liebt:

Hektische Tage an denen viel weitergeht, über den eigenen Schatten springen, Zwieflrostbraten, Nachmittagsschlaferln, Sonne, Schnee, Wasser, Wald und Berge

Profile:

E-Mail, Xing